Garten- und Landschaftsbau

Unser Blog - Detail

Naturstein

Das eigene Gartenparadies mit Natursteinen gestalten

Der eigene Garten wird immer mehr zum Statement und zum Ort der Selbstverwirklichung. Mit Hingabe und Kreativität gestalten wir mit Ihnen zusammen eine Wohlfühloase direkt vor Ihrer Haustüre. Gerne verwenden wir dabei als Kernmaterial den beliebten Naturstein.

Er gehört zu den ältesten Baustoffen der Welt. Über all die Jahrhunderte hat dieses naturbelassene Material nichts an Attraktivität und Beliebtheit eingebüßt. Ganz im Gegenteil: Im Landschaftsbau sowie der Gartengestaltung ist Naturstein beliebter denn je.

Naturstein – warum ist er in Gärten so beliebt?

Naturstein hat viele Vorteile. Er ist robust, vielseitig und zeitlos schön. Zudem ist der Baustoff im Allgemeinen sehr pflegeleicht. Darüber hinaus sind die Gestaltungsmöglichkeiten, was Farbgebung und Form angeht, beinahe grenzenlos: Pflasterbeläge, Mauern, Brunnen, unterschiedliche Dekorationselemente – mit Natursteinen kann fast jede Gartenidee umgesetzt werden.

Vielseitigkeit par excellence

Egal ob romantisch verspielt oder kühl und modern, Natursteine passen immer und geben ein harmonisches Gesamtbild ab. Wir verwenden meist Basalt, Granit oder Porphyr, aber auch Kalk- oder Sandstein. All diese Steinarten fügen sich problemlos in ihre Umgebung ein – mit ihnen kreieren wir Ihren ganz persönlichen Gartenstil.

Einen wunderbaren Kontrast bilden die natürliche Haptik und Optik und die sanften Farbtöne der Steine zum grünen Bewuchs und den blumigen Arrangements im Garten. Hervorragend lässt sich Naturstein auch mit anderen Materialien wie Holz, Glas oder Stahl kombinieren. Und die nur allzu natürliche Kombination mit Wasser eröffnet unzählige Gestaltungsvarianten. Denken Sie nur an Sprudelsteine, Springbrunnen, Bäche oder Gartenteiche!

Auch beim ältesten Baustoff der Welt gibt es Trends

Regionaltät ist Trumpf: Exotische Exemplare spielen in der heutigen Gartengestaltung eine eher untergeordnete Rolle. Da greifen wir lieber zu Materialien aus der Umgebung, denn auch Deutschland hat wunderschöne Natursteine zu bieten. Was die Optik betrifft, liegen aktuell wildere Steine im Trend. Starke, auffällige Musterungen sind angesagt, naturgegebene Unregelmäßigkeiten, ja, Unvollkommenheit ist gewünscht. Patina und Gebrauchsspuren lassen die volle Schönheit des Steins dann erst richtig zur Geltung kommen. Schließlich soll man Naturmaterial auch als solches erkennen.

Durch den großen Anklang von Naturstein sind auch ganz neue Produkte für die Gartengestaltung entstanden. So werden heute beispielsweise sehr gern Sichtschutzmauern oder Gabionen eingesetzt. Sie erfüllen nicht nur praktische Zwecke wie z. B. den Schutz vor unerwünschten Einblicken, sondern fügen sich hervorragend in die Landschaft ein und können auch seltenen Tieren und Pflanzen einen wertvollen Lebensraum bieten. Beliebt bei der Verwirklichung einer kreativen Gartenidee sind auch Sitzbänke oder Hochbeete.

Sie sehen, welch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten Natursteine bieten, wie wir sie unterschiedlich in Szene setzen und praktische Vorteile wie Sichtschutz, Hochbeet, Wasserspiel oder Sitzgelegenheit kombinieren können. Sprechen Sie uns an – Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihren Traumgarten sind bei uns in guten Händen!

Scroll to Top