Garten- und Landschaftsbau

Unser Blog - Detail

Oase der Ruhe und Platz für Geselligkeit: Der neue Pausengarten wird von den Mitarbeitern sehr geschätzt und gerne genutzt

Oase der Ruhe und Platz für Geselligkeit

Die Buchloer Firma Hörmann lässt eine ansehnliche Außenanlage für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter errichten

Einen Freiraum schaffen für die geschätzten Mitarbeiter, die in ihrer Pause den Kopf vom Tagesgeschäft freibekommen, sich rundum wohlfühlen und neue Kraft und Energie tanken sollten! Mit diesem Wunsch für die Neugestaltung einer in die Jahre gekommenen Freifläche auf dem Firmengelände kam die Geschäftsleitung des Unternehmens Hörmann – Spezialist für Agrar-, Gewerbebauten sowie Photovoltaikanlagen mit Sitz in Buchloe – auf unsere Firma Meisterbetrieb Garten- und Landschaftsbau Andreas Berchtold GmbH zu.  

Es war eine freudvolle und gelungene konzertierte Aktion für alle Beteiligten: Die Auszubildenden der Planungsabteilung bei Hörmann skizzierten zuerst ihre Vorstellungen und Wünsche auf, wie der zukünftige Freiraum aussehen könnte. In detaillierten Gesprächen wurden daraufhin Wege, Terrassen, Steinmauern und Pflanzungen gemeinsam geplant und konkretisiert. In einem handgezeichneten Außenanlagenplan der Firma Berchtold fanden alle Ideen ihre Perfektion.

Im März 2022 begannen die Arbeiten mit einem umfangreichen Rückbau des Bestands: Die alte Terrasse wurde abgebaut, ein Betonsockel ausgebrochen und viele Tonnen Oberboden abgetragen. Unsere Pflaster- und Wegebau-Spezialisten bereiteten die Neugestaltung des Außenraumes vor.  

Der Freiraum bekommt Gestalt

Wege und Terrassen aus grauem Betonstein, an allen Zugängen antike Granitplatten, dazu ein Trockenmauerwerk aus Muschelkalk entstanden unter den unermüdlichen Händen unseres versierten Gartenbau-Teams. Die stabilen Fundamente für die Pergola wurden betoniert. Und da alle Beteiligten bei der Planung fanden, dass in einem erholsamen Außenbereich ein Wasserbecken nicht fehlen darf, schuf unser Teich-Team ein Wasserbecken mit beruhigend plätscherndem Wasserlauf.

Nun, was wäre eine Außenanlage zur Erholung ohne erfrischendes Grün? Damit es schnell wächst und grünt, verlegte unser Pflege-Team einen Rollrasen. Als Blickfang pflanzte das Garten-Team eine prachtvolle Kupfer-Felsenbirne (Amelancier lamarckii) in das Areal, ein so hübsches und zartes wie robustes und dankbares Gehölz mit einer überreichen Blüte. Im Frühjahr erhellt es das Herz mit seinen vielen weißen Sternblüten, im Herbst lockt es mit köstlichen süßen Früchten und bereitet mit seiner prächtigen Herbstfärbung Freude. Als Blickschutz pflanzten wir eine Buchenhecke und einen großen Bambus an die Grundstücksgrenze. Unter den Baumbestand setzte unser Garten-Team die farbenfrohe Staudenmischung „Präriesommer“, die das ganze Jahr mit ihrer bunten Blütenfülle Freude und Lebendigkeit versprüht.

Wir planen: Wir gestalten: Wir pflegen: Ihren Garten!

Sie haben eine kleine Frage, eine ausgefallene Idee, einen Auftrag?

Scroll to Top