Garten- und Landschaftsbau

Unser Blog - Detail

Außenanlage Kindertagesstätte St. Franziskus

Die Kindertagesstätte St. Franziskus, der älteste Kindergarten der Stadt Buchloe, öffnete nach gelungenem Neubau zum 1. September 2021 wieder seine Türen: mit einem völlig neugestalteten Außenbereich für die Kleinen!

Im März 2021 ging es los. Unser Landschaftsbaubetrieb Andreas W. Berchtold GmbH hatte im Rahmen einer Ausschreibung den Zuschlag für die Gestaltung, Bepflanzung und den Bau der Außenanlagen sowie der Spielbereiche des neuen Kindergartens bekommen.

Mit umfangreichen Erdarbeiten bereitete unser Spezialisten-Team für den Pflaster- und Wegebau die alte Außenanlage für die Neugestaltung vor: neue Stellplätze und Wege sollten entstehen. Eine besondere Herausforderung hierbei war die Beprobung und Entsorgung von über 1.000 to. Aushub. Außerdem mussten alte Wurzelstöcke ausgegraben und der in die Jahre gekommene Pflasterbelag und die alten Granitbegrenzungen ausgeschnitten, ausgebrochen und entsorgt werden.

 

Große Bäume ziehen in den Garten ein

Wir übernahmen die Pflanzung von drei prächtigen Linden und einer schön gewachsenen Hainbuche, alle mit einer ausladenden Krone und einer Höhe von zwölf bis dreizehn Metern. Denn die Kinder des neugebauten Kindergartens sollten nach dem Wunsch aller Beteiligten von Anfang an auch an sonnigen und heißen Tagen im Schatten gesunder, kräftiger Bäume spielen können! Für eine optimale Pflege der neuen Bäume werden wir vom Garten- und Landschaftsbau Andreas W. Berchtold GmbH uns auch noch die kommenden beiden Jahre (bis 2023) kontinuierlich um deren Wohlergehen kümmern.

Der nächste, sehr wichtige Arbeitsschritt unseres Teams ist heute nicht mehr sichtbar: Für die Versorgungsleitungen von Entwässerung, Heizung und Strom legten wir Gräben im Sandbett an. Dann verlegten wir die Rohre für die diversen Leitungen und verfüllten die offenen Stellen wieder sorgfältig. So können die Versorgungsrohre sicher vor Beschädigung sein.

 

Der Gartenraum bekommt eine Gestalt

Nun ging es ans Gestalten des Außenraums. Der große Sandkasten mit seinen kinderfreundlichen Holzstammbegrenzungen zum Sitzen bekam seinen Platz. Stellplätze mit grauem Granitkleinstein im Segmentbogenverband, Wege mit rotem Klinkersteinen im Kreuzverband, dazu Einfassungen in Naturstein entstanden unter den Händen unseres fachlich versierten Gartenbau-Teams. Wir lieferten Beton-Sitzsteine zum Verweilen und fertigten dazu bequeme, optisch ansprechende hölzerne Sitzauflagen aus längs gerichteten Robinienleisten.

Großen Spaß haben die Kinder an der speziell angelegten Fahrbahn aus einer gelb eingefärbten Asphalt-Tragschicht: Sie eignet sich vorzüglich für bunte Buggy- und Rollerfahrten.

Um die grüne Spielwiese optisch aufzulockern, modellierten unsere Gartenbauer kleine Erhebungen und zur Freude der Kleinen einen Hügel mit Edelstahlrutsche. Mit verschiedenen Beeten, harmonisch eingebettet in den Spielplatz, und dem Sitzkreis aus Naturstein-Quadern, eingerahmt vom grünen Rasen, rundeten unsere Pflanzspezialisten und unser Stein-Team das Bild noch ab.

Als Einfriedung des Areals und zum Schutz der Kinder fertigten wir schließlich noch die Zaunanlage mit den Eingangstüren und -toren und gaben dem Spielparadies damit einen optisch unauffälligen, sicheren Rahmen.

Wir planen: Wir gestalten: Wir pflegen: Ihren Garten!

Sie haben eine kleine Frage, eine ausgefallene Idee, einen Auftrag?

Scroll to Top